Home Therapieangebot Behandlungsablauf Team Kontakt Links Fragebogen
© Lars Kroschewski 2018
Behandlungsablauf

Wie verläuft eine Behandlung?

•zu Beginn erfolgt eine intensive Befragung der/s Therapeut/in zu

Umständen, Erscheinungsformen, Intensität und zeitlichen Aspekten der

Beschwerden.

•gefolgt von einer Funktionsuntersuchung in der betroffenen Region

•und einer erweiterten Untersuchung entfernterer Strukturen, die in

Zusammenhang stehen könnten.

•Anhand der erhobene Daten versuchen wir die Dysfunktionen als

MÖGLICHE Quelle Ihrer Beschwerden zu ermitteln.

• Natürlich unter Berücksichtigung evtl. weiterer beitragender Faktoren.

• Es folgt eine Aufstellung einer Ursachen-Hypothese

• mit anschließender Testung der gestellten Hypothese - ggf. erneute

Testung alternativer Hypothese

...auf Grundlage dieser Hypothese:

•Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes.

•Erstbehandlung

•Fortführung von zunächst bis zu 6 Behandlungen

•Zusammenfassung der Ergebnisse; ggf. Weiterführung oder Ausbau der

Behandlung unter Einbeziehung interdisziplinärer Fachärztlicher

Konsultationen.

•Entwicklung eines Begleitprogrammes

Zurück Impressum Datenschutzerklärung Behandlungsablauf
© Lars Kroschewski 2018  

Wie verläuft eine Behandlung?

•zu Beginn erfolgt eine intensive Befragung der/s Therapeut/in zu

Umständen, Erscheinungsformen, Intensität und zeitlichen Aspekten

der Beschwerden.

•gefolgt von einer Funktionsuntersuchung in der betroffenen Region

•und einer erweiterten Untersuchung entfernterer Strukturen, die in

Zusammenhang stehen könnten.

•Anhand der erhobene Daten versuchen wir die Dysfunktionen als

MÖGLICHE Quelle Ihrer Beschwerden zu ermitteln.

• Natürlich unter Berücksichtigung evtl. weiterer beitragender

Faktoren.

• Es folgt eine Aufstellung einer Ursachen-Hypothese

• mit anschließender Testung der gestellten Hypothese - ggf. erneute

Testung alternativer Hypothese

...auf Grundlage dieser Hypothese:

•Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes.

•Erstbehandlung

•Fortführung von zunächst bis zu 6 Behandlungen

•Zusammenfassung der Ergebnisse; ggf. Weiterführung oder Ausbau

der Behandlung unter Einbeziehung interdisziplinärer Fachärztlicher

Konsultationen.

•Entwicklung eines Begleitprogrammes

Navigation